Musik am Donnerstag

Oktober 23, 2008

Heute hätten wir folgendes zu bieten (hopshopshops):

Oder lieber das?

Ach komm, das auch noch:
(ja, ja, ich weiß, ich überborde. Aber wer Chumbawamba kennt, der wiederum weiß, hier könnten noch siebzehn weitere Songs stehen, und man hätte IMMER NOCH NICHT das Gefühl, wirklich alle wichtigen Stücke aufgelistet zu haben)

Wir enden hopsig:

(Eindeutig eine der besten Gruppen überhaupt)

Advertisements

3 Antworten to “Musik am Donnerstag”

  1. Doktor Vogl Says:

    hab ich auch gehört. 1962, glaub ich.
    2008 hört alles, was noch hopsen kann, dagegen definitely Qotsa: http://de.youtube.com/watch?v=CcXCaXz0GbU (Sick sick sick im Vegetariermix)
    und natürlich Numinnen: http://de.youtube.com/watch?v=57PWqFowq-4
    Soviel aus meinen Charts.
    Grüße vom Doc

  2. goodytales Says:

    Lieber Herr Doktor,
    ich muss sagen, ich hopse besser zu Chumbawamba. Elastischer irgendwie, weniger schlagbohrmäßig. Nichts gegen QOTSA, aber hopsige Musik is‘ dat einfach nich‘.

    Nichtsdestotrotz freue ich mich sehr, dass Sie meine Charts bereichern.
    (Ich denke gerade darüber nach, meine bis Anfang 2009 auszudehnen.)

  3. Doktor Vogl Says:

    Kiras goodysongs.
    Dann müssen Sie aber auch mal Selbstgesungenes posten, Verehrteste Niegehörteste.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s