Für meine Tochter.

März 16, 2009

2247625014_cdd3e08d79_m
by ThomasLife

Heute vor fünf Jahren schlenderte ich mit den Worten „Ich geh‘ mal eben nachfragen, ob das vielleicht schon Wehen sind“ ins nahe gelegene Krankenhaus. Die Sonne schien, meine bereits gepackte Tasche für die Klinik ließ ich stehen. Zu oft hatte ich über die fehlalarmgeleiteten Erstgebärenden gelesen, die Stunden und Tage vor Beginn der eigentlichen Wehen völlig panisch in den Kreissaal stürmten. Ich hatte nicht vor, mich in die Riege derer einzureihen, die mit warmen Worten wieder nach Hause geschickt wurden, weshalb ich denn auch sehr ruhig und sehr lässig am Empfangsschalter der Klinik stand und darum bat, dass eine Hebamme vielleicht mal eben nachsehen könne, ob die immer wiederkehrenden Schmerzen bereits echte Wehen seien oder ob ich es nur mit den berühmten Vorwehen zu tun hätte.

Während ich auf die Hebamme wartete, blätterte ich minder interessiert in einer Illustrierten und stellte mich letztlich ans Fenster, um in die Sonne zu blinzeln und darüber nachzudenken, ob ich dem Gatten vielleicht doch etwas zur Eile hätte mahnen sollen, statt ihm ein unbekümmertes „Lass Dir Zeit“ mit auf den Weg zu geben.

„Na, dann schauen wir mal“, strahlte mich die Hebamme an, und wir machten uns auf den Weg in den vierten Stock. Im Fahrstuhl trafen wir auf eine weitere mir bereits bekannte Hebamme und gerieten ein wenig ins Plaudern, und eine Viertelstunde später machte ich es mir auf einer Liege halbwegs bequem.
Die Hebamme verschwand aus meinem Blickfeld, und als sie wieder vor mich trat, hatte ihr Lächeln etwas Seltsames an sich.

„Bleiben sie gleich liegen“, sagte sie, „die Geburt hat schon angefangen.“

Eine knappe Stunde später hielt ich in einer nur wadenhoch mit Wasser gefüllten Wanne ein minikleines, knautschiges und zerknittertes Bündel im Arm.
Das warst Du, mein wunderbares Mädchen.

Alles Liebe zum Geburtstag.

Advertisements

10 Antworten to “Für meine Tochter.”

  1. Schokowuppi Says:

    Wie schön!

    Alles alles Liebe zum Geburtstag, du großes Mädchen!

  2. Bulgariana Says:

    Wie wunderschön! Dem kleinen grosen Mädchen alles Liebe!

  3. Blossom Says:

    Wie schön…

    Von mir auch alles Liebe zum Geburtstag und ein wunderschönes neues Lebensjahr voller Freude, Glück, Lachen, Sonne und Spaß!

    LG, Blossom

    P.S.: Sind die Geschenke alle noch verpackt? 😉

  4. amidelanuit Says:

    ach wie wunderbar! das ist ein freudentag der 16.!! alles liebe und gute und ein fantastisches neues lebensjahr dem tochterkind!

  5. kaleema Says:

    Oh, wie schön! Das klingt wunderbar. Alles, alles Gute, großes Mädchen!

  6. Lisa Says:

    Huch, das ist so schön geschrieben, dass mir die Tränen in die Augen treten.

    Alles Liebe und Gute zum Geburtstag, liebe Nathalie !

    Lisa

  7. giftzwerg Says:

    Oh! *schnüff*

    Alles Liebe zum Geburtstag, Nathalie! 🙂

  8. Lisa Says:

    Mein Sohn hat übrigens die selben Koordinaten geburtstechnisch. War auch unser nächstes Krankenhaus … 🙂

  9. Majo Says:

    Happy Birthday!
    Da hatte es wohl jemand vor 5 Jahren ganz schön eilig 😉

  10. goodytales Says:

    Ich bedanke mich mal stellvertretend. 🙂

    Die Geschenke sind nicht mehr verpackt. Eventuell könnte da ja ein Knoten geplatzt sein? (Ich verrate in diesem Zusammenhang nicht, dass die Tochter GESTERN (unter Druck und dem Hinweis auf neue Geschenke) das letzte Weihnachtsgeschenk geöffnet hat.)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s