Niedlich.

Mai 16, 2009

2172046678_b0c219349f_m
by hebedesign

Auf dem Weg zum Kindergarten schlängele ich mich an einem überdimensionierten Umzugswagen vorbei und beobache dabei drei enorm bullige Möbelpacker, die mit angespannten Muskelpaketen und grimmigem Gesicht Kisten und Schränke aus dem Wagen wuchten. Alle sehen sie aus, als seien sie bei Muscle Beach Stammgäste, und meine Arme wirken plötzlich irgendwie salatgurkenartig.

Plötzlich zuckt einer von ihnen zusammen.
„Geht’s?“, brummt sein Kollege ihm zu, „hast du dir ein Weh gemacht?“
„Ein bisschen“, nuschelt der Angesprochene und wirft einen leidenden Blick auf seine Hand.
„Mach‘ besser ein kleines Pflaster drauf“, bemuttert Kollege Nummer Zwei, „nicht dass Dreck reinkommt.“

Vielleicht find‘ auch nur ich das süß.

Advertisements

6 Antworten to “Niedlich.”

  1. tyndra Says:

    nein, ich finde das auch ziemlich süß! 😀

  2. Blossom Says:

    Hihi – ich find´s auch süß. Ja ja, die harten Kerle…
    *kicher*

  3. amidelanuit Says:

    jööö! herzig:) vorallem der begriff „ein weh gemacht!“

  4. goodytales Says:

    Ami, das war überhaupt erst der Grund, warum ich hellhörig wurde – ein „Soll ich mal pusten?“ hätte dann auch noch gut gepasst.

  5. Marlen Says:

    *hihi* Gott… was niedlich… irgendwie *kicher*

  6. Schokowuppi Says:

    Ich find’s auch niedlich! Hat er ihm dann ein Lillifeepflaster gegeben? Dann hätt‘ ich mich weggeschmissen 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s