Der „Mütter allein im Urlaub“-Song

Juni 18, 2009

37387153_3cc13b9ba4_m
by Eph Zero

Auf Wunsch von Doktor Vogl.

„Da sitzt sie nun, die Sonne scheint,
doch was macht wohl der Sohn?
„Herr Ober, noch ’nen Eiskaffee“,
ruft sie im Leidenston.

Die Tochter schlang die Ärmchen zart
um Mutters runden Bauch.
„Tschüs, Mama, ich hab‘ Dich so lieb!“,
„Ach, Tochter, ich Dich auch!“

Und jetzt, jetzt sind sie so weit weg,
die Tochter und der Sohn.
„Ihr Kinder, ich vermiss‘ euch so!“,
klagt sie im Leidenston.

Der Ober bringt den Eiskaffee
mit hochgezog’nen Brauen.
Ein Gast, der mit sich selber spricht,
dem muss er doch misstrauen.

Die Mutter, die bemerkt das nicht,
es wär‘ ihr auch nicht wichtig.
Der Gatte, ohne sie zu Haus –
macht er auch alles richtig?

Missmutig schlürft sie Eiskaffee
und denkt an ihren Sohn
und an die Tochter – sie ruft aus:
„Ach weh!“, im Leidenston.

Versonnen schaut sie auf ihr Glas
und seufzt nach einer Pause.
Dann leert sie ihren Eiskaffee
und freut sich auf zu Hause.“

Advertisements

4 Antworten to “Der „Mütter allein im Urlaub“-Song”

  1. Doktor Vogl Says:

    Der Doktor hört den Leidenston,
    kommt Goddytales besuchen.
    Dann plaudern sie am laufenden Band,
    und ordern laufend Kuchen.

    Der macht schön satt, das macht schön Spass,
    die Blagen sind vergessen.
    Dann schalten wir das Handy aus
    und gehn venedisch essen.

    Un die Moral von der Geschicht?
    Sie ist, wie stets beim Doktor, schlicht:
    Hat man sie länger nicht gesehn,
    Sind Mann, Sohn, Tochter: doppelt schön.

  2. Lisa Says:

    Brilliant ! Beide !

  3. Freilandrose Says:

    Klasse!

    Wie hat es der großen denn gefallen?

  4. goodytales Says:

    Tagsüber war es „das schönste, was ich je erlebt habe, Mama!“
    Nachts „musste ich ein bisschen weinen, weil ich so Heimweh hatte.“

    Ich würde sagen: Insgesamt ganz gut.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s