Hilfe, Hilfe!

Dezember 5, 2009


by kira

Ich habe heute Schokoladenplätzchen gebacken und kann jetzt nicht aufhören, sie zu essen!

Ich werde demnächst explodieren, was soll ich tun?

(*mampfmampfmampf*)

Advertisements

12 Antworten to “Hilfe, Hilfe!”

  1. mausimom Says:

    auf keinen fall kerzen anzünden!!

  2. Susuko Says:

    Verschenk sie deinem Feind…
    hihi…


  3. Weiteressen und Rennie nehmen 😉

  4. haktyl Says:

    Was soll ich da erst sagen?!? Ich habe bereits 6 (!!!) Sorten Plätzchen gebacken, mindestens 2 kommen noch dazu und ich bin noch lange nicht fertig damit, mir zu überlegen, welche Kalorienbomben ich bis Weihnachten noch backen werde. Und alles geht auf meine Hüften, meinen Bauch, meinen Hintern, meine Beine….

  5. Freilandrose Says:

    was du tun sollst? neue backen, weil die kekse ja alle sind 🙂

  6. goodytales Says:

    Neue Kekse backen klingt sehr gut.

    (Und haktyl – sechs Sorten, ja? Wo bleibt die weihnachtliche Keksdose?)

  7. Doktor Vogl Says:

    zwischendurch einen Verdauungslikör. Dann passiert nichts.

  8. haktyl Says:

    Laß dich überraschen 😉 – Irgendwelche besonderen Wünsche dieses Jahr?!?

  9. goodytales Says:

    Hmhmhm… Du meinst, außer „viele“?

  10. ilona kaddouri Says:

    Was Du tun sollst, liebe Kira?
    Ganz einfach:
    GENIESSEN GENIESSEN GEBIESSEN!!!
    Liebe Grüße
    Ilona

  11. ilona kaddouri Says:

    … und den Tippfehler bitte ignorieren…

  12. goodytales Says:

    Wo der doch so nett ist… 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s