Also:

Februar 9, 2010


by Môsieur J. [version 3.0b]

Ich finde jegliche Variante von „Verlinkst du mich, verlink ich dich“ albern.

Und entsprechend finde ich Menschen, die sich mit derlei Ansinnen per Mail an mich wenden, ein bisschen… unreif.

So.

Geklärt.

(Aus der Reihe: Das Vergrätzen mehrerer Leute gleichzeitig in nur zwei Sätzen.)

Advertisements

8 Antworten to “Also:”

  1. ute Says:

    ;o))))))))))))))))))

  2. jens Says:

    „… so sollst du geben Leben für Leben, Auge für Auge, Zahn für Zahn, Hand für Hand, Fuß für Fuß, Brandmal für Brandmal, Wunde für Wunde, Strieme für Strieme, Link für Link.“

    Das ist nicht unreif, das hat in etwa 4000 Jahre Tradition und ist nun endlich auch im virtuellen Raum angekommen.

    http://de.wikipedia.org/wiki/Auge_für_Auge

  3. Eva Says:

    :-). Ich bin ja sehr für die Direktheit.

  4. Katja Says:

    Wenigstens versucht in deinen Kommentaren niemand, Kinder-CDs zu verkaufen. Oder belehrt dich per E-Mail über die einzig wahre Lehre von der Kindererziehung. Da war so eine Anfrage ja fast noch harmlos… 😉

  5. goodytales Says:

    Solche Anfragen sind ziemlich harmlos, das stimmt.
    Und ich schäme mich fast auch schon wieder ein wenig für meine Rüpeligkeit.

    Zumal mein Statement ja völlig verpufft, derlei Anfragen kamen nämlich bisher immer von Menschen, von denen ich noch nie etwas gehört habe, die entsprechend sehr, sehr sicher dieses Blog gar nicht lesen und lediglich auf eine Verlinkung aus sind.

    Und ich tu‘ mich dann aber trotzdem immer sehr hart damit, möglichst behutsam zu antworten, weil ich ja ein „Bloss nicht vor den Kopf stoßen“-Gen in mir trage, leider.

    Irgendwas ist da dann aber gestern mit mir durch gegangen.


  6. Na und wenn schon, dann geht es halt mal mit Dir durch 😉
    Das ist ja schon minimalistische Nötigung – verlinkst Du mich, verlink ich Dich.
    Und falls nicht, dann schmoll ich und stampf mit dem Fuß!

  7. Ninotschka Says:

    Bravo! Toll, dass du das mal ganz nett und deutlich gesagt hast. Ich bin ganz deiner Meinung. Erinnert mich sehr an Kindergartenzeiten – ich lad dich aber nur ein, wenn du mich auch einlaedst.

  8. Michaela Says:

    Jawollja! Und diese blöden kursierenden Verlosungen nach diesem Motto mag ich auch nicht.

    Bekennt eine bisher still mitlesende
    Michaela


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s