Deckung!

Juni 30, 2010


by frotzed2

Heute Morgen wurde ich gleich von zwei Seiten geweckt: rechts vom Sohn, der mir seinen nur oberflächlich flaumigen Dickschädel vermeintlich liebevoll gegen den Kopf donnerte und links von der Lieblingstochter, die tränenüberströmt auf das Gewitter draußen hinwies.
Tränenüberströmt deshalb, weil der Kindergarten heute einen Freibadbesuch plante, und den sah sie im Geiste bereits den Bach runtergehen.

Während ich das Frühstück vorbereitete, brütete Nathalie missmutig vor sich hin und vergass erst in dem Moment kurzzeitig ihren Kummer, als ich mir fast die Daumenkuppe amputierte und zwar mit einem sehr scharfen und sehr großen Messer. Tochter und Gatte rannten nach Pflastern, derweil ich zusah, wie mein Blut den Abfluss hinuntergurgelte.

Mittlerweile zeitlich mehr als knapp galoppierten Vater und Tochter kurz danach hinaus, um festzustellen, dass Nathalies Fahrrad einen platten Hinterreifen hat.

Nach dem Aufpumpen waren beide noch nicht am Horizont verschwunden, als der Mini versehentlich mit dem Hinterkopf gegen den Badewannenrand knallte und ein geradezu mördermäßiges Geheul anstimmte. Dank intensiver Kühlung hält sich die Beulenbildung in Grenzen, und er ist eigentlich schon wieder mit sich und der Welt im Reinen, während ich mit verbundenem Daumen diesen Blogeintrag verfasse.

Notiere: heute nur ganz, ganz langsam bewegen und auf herabfallende Klaviere achten.

Advertisements

5 Antworten to “Deckung!”

  1. Liraluh Says:

    Na dann kanns ja eigentlich nur besser werden!

    lg Liraluh

  2. ela Says:

    Uups-das sind die Tage die besser nur guuut übers Jahr verteilt auftauchen….

  3. Manuela Says:

    *Notiere: heute nur ganz, ganz langsam bewegen und auf herabfallende Klaviere achten.*

    Naja, es könnte ja auch George Clooney mit drunter stehen 😉

  4. goodytales Says:

    Wo steht der?
    Mit mir zusammen unter’m herabfallenden Klavier?
    Ich weiß nicht, ich weiß nicht – so spontan würden mir doch ziemlich viele Plätze einfallen, an denen ich lieber mit George Clooney zusammen stehen würde.

  5. Manuela Says:

    Och, solange man dann eine Kaffeemaschine dabei hat, kann ja trotz Klavier von oben nicht viel passieren 😀


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s