Pause!

Oktober 10, 2010

Eigentlich befinde ich mich ja gerade in den letzten Zügen einer außerordentlich umfangreichen Auftragsarbeit. Seit Mai sitze ich daran, und jetzt, JETZT so langsam ist das Licht am Ende des Tunnels zu sehen. In den letzten Tagen habe ich jede freie Minute damit zugebracht, was dann am Rande auch erklärt, warum ich mich hier so rar mache.

Eigentlich also sollte ich mich von gar nichts mehr ablenken lassen und konsequent und diszipliniert auf den letzten Punkt hinarbeiten. Mit diesem Ziel vor Augen darf man allerdings nicht mal eben bei youtube reinschauen. Um mit einer Tasse Tee in der Hand drei Minuten den blauen Himmel von drinnen zu betrachten und dabei ein bisschen Musik hören. So der Plan.

Eigentlich.

Denn tatsächlich tanze ich nun bereits seit einer knappen Stunde durch’s Wohnzimmer, ohne Tee, aber mit zunehmend prächtigerer Laune.

Alles begann übrigens hiermit:

(Und wenn nicht jeder dazu tanzen muss, dann weiß ich auch nicht.)

Und jetzt.
Mach‘ ich weiter.

Advertisements

Eine Antwort to “Pause!”

  1. tyndra Says:

    ja, is ein schnuckeliges liedchen 🙂


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s