Mein Freund und Helfer.

Oktober 17, 2012


by Helogat

Gerade habe ich geschickt die Sperre umschlängelt, die, noch vom Wiesenwahnsinn übrig geblieben, den Radweg zu zwei Dritteln blockiert, da springt ein Polizist auf mich zu:
„Was meinen Sie wohl, weshalb da diese Sperre steht?!“
„Äh – ich dachte, die sei nur während des Oktoberfestes gültig?“
„Wenn da eine Sperre steht, dann steht da eine Sperre. Dann dürfen Sie da natürlich nicht fahren“, belehrt mich der Mann des Gesetzes, und minderschwer genervt schiebe ich mein Rad über den Grünstreifen auf die Fahrbahn.

„Hey“, meckert mich dreihundert Meter weiter ein zweiter Polizist an: „Neben Ihnen hat’s einen Radweg!“

(Kein Problem, bitte geben Sie mir eine Sekunde. Ich löse mich dann mal eben in Luft auf.)

Advertisements

Eine Antwort to “Mein Freund und Helfer.”

  1. Doktor Vogl Says:

    Kenn ich. Das nennen die Polizisten im Komikeinsatz die doppelte Radler-Falle. Sowas filmen die, sehen es sich bei der Weihnachtsfeier dann feixend an und hundert betrunkene Bullen brüllen: Bruahaha, die Alde, voll in die doppelte Radler-Falle gerauscht. Zeig´s nochmal, Franzl usw.


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s