Also.

Dezember 5, 2012

2545784220_d0b212871d_m
by myrtlewood54

In meinem Leben hat es eine nahezu schon existentielle Wendung gegeben, die sich langfristig auswirken wird und über die ich nun schon seit längerem nächtelang nachgrübele.
Inklusive sich unruhig hin und her werfen.

Sagt der Gatte gestern Abend gegen halb elf beiläufig:
„Und was machst Du jetzt eigentlich statt dessen?“

Ich: „Das weiß ich noch nicht.“

(Pause.)

Er: „Hm… wenn Du jetzt nichts weiter dazu sagst, ist es dann okay, wenn ich ‚Twenty Four‘ gucke?“

(Damit hat er mich jetzt zumindest auf ein Weihnachtsgeschenk gebracht.)

Advertisements

3 Antworten to “Also.”

  1. FrauBruellen Says:

    ? Hab ich was verpasst?

  2. Workingmum Says:

    Das Ende von Dr. House?

  3. goodytales Says:

    Ehrlich, es ist zu peinlich.
    Kann man unmöglich für die Ewigkeit festnageln.

    (Hängt eng mit dem Blogbeitrag vom 15. November zusammen.)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s