Unbeeindruckt.

Mai 10, 2013

3617927072_892539c640_m
by zigazou76

Ich stehe stoischen Blickes mit dem Fahrrad an der Ampel und warte auf Grün.
Hinter mir sitzt der Sohn und macht:
„Üüüüüüüüuuuuuuuüüüüüüuuuuuüüüüüüüuuuuuuüüüüüüüuuu!“

Also, ehrlicherweise klingt es eher wie:
„ÜÜÜÜÜÜÜUUUUUUÜÜÜÜÜÜÜUUUUUÜÜÜÜÜÜÜUUUUÜÜÜÜÜÜUUUU!“

Knurrt ein Mann:
„Kannst du damit mal aufhören!?“

Schnappt der Sohn:
„Meine Mama ist ein Polizeifahrrad! Siehst du das nicht?!“

(Patt.)

Advertisements

2 Antworten to “Unbeeindruckt.”

  1. nadine Says:

    genial gekontert! Wie hat der Mann geguckt?

  2. Kira Says:

    Oh, übersehen.

    Entschuldigung.

    Ich kann Dir leider nun nicht einmal sagen, wie der Mann geguckt hat, weil ich ihm beim Losfahren lediglich einen kurzen Blick zuwarf.
    Er sah aber nicht so aus, als würde er gerade einen immensen Kinderwunsch verspüren.
    (Griesgrämig UND humorbefreit. Armer Mann.)


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s