Erstens kommt es anders…

Mai 28, 2014

4344301364_d8b4977fcf_m
by Rita Crane Photography

Also, eigentlich war das heute ja so geplant:
Die Lieblingstochter übernachtet in ihrer Mittagsbetreuung in der Schule, und der kleine Bruder übernachtet zusammen mit seiner Freundin Amelie bei den Zwillingen Leonie und Annie. Beide Kinder jubeln seit Tagen ob dieser Events, und heute morgen waren sämtliche Rucksäcke gepackt und Liam und Nathalie im Vorfreudefieber.

Just in der Sekunde, in der ich Liam samt Riesenrucksack zur Tür hinausschob, klingelte jedoch mein Telefon: Amelie ist krank, und da Amelie leider, leider bereits die letzte Vierertruppen-Übernachtung nicht mitmachen konnte, wollte die Mutter der Zwillinge die Übernachtung gerne verschieben.

Liam, der Minuten vorher Nathalie verabschiedet hatte, die fröhlich mit Schlafsack und Pack zur Schule marschiert war, gönnte sich drei Sekunden Schockstarre, bevor seine Unterlippe sich nach vorne schob und dunkle Wolken ihn umwölkten. Direkt nach: „Ich hab‘ mich aber SO gefreut…“ kam mir glücklicherweise ein Geistesblitz:
„Du, vielleicht hat ja Leonie Lust, hier zu übernachten? Das letzte Mal war ja Annie dran, da könnte ja jetzt spontan Leonie…?“

Große Freude am anderen Ende der Leitung (zumindest bei Leonie), und mein Sohn fuhr den kompletten Weg laut singend zum Kindergarten. Milde lächelnd fuhr ich hinterher, einen hell leuchtenden „Gute-Mutter“-Heiligenschein über dem Kopf balancierend.

Zu Hause informierte ich dann mal eben schnell den Gatten über diese kleine Programmänderung.

„Oh“, sagte der, „schade. Ich hatte nämlich bereits seit Wochen einen Tisch in einem Super-Restaurant reserviert.“

Ungefähr dreißig Sekunden lang überlegte ich intensiv, wie ich diese Situation jetzt noch umbiegen könnte, landete aber letztlich bei: Aaaaaargh – Mist.

(Jetzt geh‘ ich mal eben den Kühlschrank auffüllen, damit wir wenigstens nicht zusammen mit Leonie und Liam Gnocchi mit Tomatensoße essen müssen.)

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s