Schwer zu ertragen.

September 13, 2016

4793580604_136ca9b0fc_n
by foxy97

Hab‘ ich mal erwähnt, wie mich diese Leute stressen, die Sätze sagen wie „Das ist ein Radweg!“, wenn man sich am äußersten Rand weit nach vorne beugt, um zwischen den parkenden Autos hindurch einen Blick auf die Fahrbahn zu erhaschen, wahlweise „Das ist ein Fußweg!“, wenn man es wagt, die sieben Meter zwischen Hofausfahrt und Bordsteinkante bereits auf dem Sattel zu sitzen?

Diese langen Gesichter, der griesgrämige Tonfall, die vorwurfsvollen Blicke – „EntschuldiGUNG!“, sagen solche Leute, wenn man sie im Tumult am Bäckertresen übersehen und sich (vermutlich) versehentlich vorgedrängelt hat. Diese Menschen tragen das Elend der Welt auf ihren Schultern, und sie hassen jeden, der ihr Leid auch nur minimal vergrößert.

Es sind dieselben, die niemals auch nur einen Zentimeter nach rechts oder links scheren, sollten sie dir mal entgegenkommen, und wage es, sie mit deinem Jackenzipfel zu streifen, und die Hölle bricht über dich herein.

Jede Konfrontation wird dankbar angenommen, für jeden potenziellen Fight stehen sie bereits im Ring, und es ist völlig egal, worum es geht, den das ist ein RADweg, nein, ein FUSSweg, und überhaupt ist es völlig egal, du bist schon allein deshalb im Unrecht, weil du atmest, oder wenigstens, weil du nicht sie bist, EntschuldiGUNG!

Bitte, bitte, bitte, lass mich niemals so ein missvergnügter, freudloser, grämlicher, mürrischer Korinthenkacker werden, bitte.
Rüttel mich wer, wenn ich Tendenzen zeige.

2 Antworten to “Schwer zu ertragen.”

  1. Eva Says:

    Diese Prinzipienimmernegativmenschen haben ja aber doch ihre Daseinsberechtigung. Uns nämlich aufzeigen, dass wir eben anders sein / bleiben wollen. Ich weiß genau, welchen Menschenschlag Du meinst. Manchmal, wenn ich so richtig in meiner seeligen Mitte stehe, schaffe ich es, solch Leuten extra freundlich zu begegnen.
    Und Du wirst schon deshalb so lustig, beschwingt und positiv bleiben, weil Du Dich reflektierst. Das macht das obige Völkchen sehr wahrscheinlich nicht.


Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s